Arbeiten in der Wasserversorgung ganz praktisch

Nicht jedes Wasser ist als Trinkwasser geeignet. In der Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständeverordnung, in der Hygieneverordnung und vor allem in der Verordnung über Trink-, Quell- und Mineralwasser sind die Anforderungen an Trinkwasser festgehalten. In mikrobiologischer, chemischer und physikalischer Hinsicht muss es genusstauglich und bezüglich Geschmack, Geruch und Aussehen einwandfrei sein.  Dies zu gewährleisten ist die Aufgabe des Brunnenmeisters!

 

 

Die für die Aufgabengebiete des Brunnenmeisters nötigen Zeit- und Personalkapazitäten stehen den Versorgungsunternehmen nicht immer zur Verfügung. Umso mehr, als dass einige Tätigkeiten während 24 Stunden gewährleistet sein müssen. Als externe Dienstleister können wir die Wasserversorgung bei allen Brunnenmeister-Aufgaben effizient unterstützen. Mit der Ausbildung zum Brunnenmeister mit eidgenössischem Fachausweis bringen Mitarbeiter der K. Lienhard AG das nötige Know-how mit.

  Wir unterstützen Sie bei:

 

  • Schieberkontrolle
  • Hydrantenkontrolle
  • Reservoirreinigung
  • Qualitätssicherung
  • Trinkwasserproben entnehmen
  • Rohrdesinfektion
  • Schutzzonen abschreiten
  • Erstellung Konzept
  • Leckortung
 
           
Trinwassermessung und Trinkwasserkontrolle in einer Wasserversorgung mit Messgeräte   Hydrantenkontrolle, Bedienbarkeit und auf Leckgeräusche prüfen, reinigen und fetten, Nummernschilder montieren   brunnenstube  
        top